Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient , damit Ihr Behandlungstermin in meiner Privatpraxis ergiebig ablaufen kann, bitte ich um Beachtung folgender Vorbereitungen und Hinweise.
  • Ein Röntgenbild Ihrer Zähne, genannt OPG (Panoramaaufnahme), nicht älter als ein halbes Jahr wenn Sie über 16 Jahre alt sind. Wenn eins vorhanden ist, bei dem Sie schon Ihre Beschwerden hatten, dann kann dies mitgebracht werden. Bitte veranlassen Sie einen Termin bei Ihrem Hauszahnarzt, der über ein Röntgengerät verfügt. Sollte dieser eine Überweisung brauchen dann lassen Sie es mich wissen, ich stelle Ihnen eine aus.
  • Wenn Sie eine noch benutzbare Zahn-, Knirscherschiene besitzen, bringen Sie diese ebenfalls mit.
  • Bitte schreiben Sie eine von Ihnen persönlich erstellte Krankheitschronologie, d.h. alle erinnerlichen Ereignisse von Geburt an, nach Jahreszahl sortierte medizinische und "seelische" Liste. Bitte denken Sie dabei nicht nur orthopädische Erkrankungen, sondern alle Fachbereiche betreffend: Schwerste Erkrankungen, Schwachstellen, Entzündungen, schlecht heilende Wunden, Operationen, Traumen, Narben, Entbindungen, Zahnprobleme (siehe unten), Fremdkörper, Tätowierungen, Piercings, Impfungen.
  • Bezüglich Zahnprobleme bitte in die Liste einfügen, wann eine Massnahme im Bereich der Zähne durchgeführt wurde, z.B.: Zahnentfernung (wann und warum), Wurzelbehandlung, Wurzelspitzenresektion, Weisheitszahnentfernung (wann, welche und in welcher Reihenfolge), kieferortopädische Behandlung (Retainer?), Bissanierung, Amalgamfüllung, Amalgamentfernung (mit / ohne Schwermetallausleitung?)
  • welche Therapien wurden bisher durchgeführt, mir welchen Erfolgen oder Mißerfolgen stichwortartig
  • erstellen Sie bitte eine Liste Ihrer Medikamente/Vitalstoffe/Homöopathika und bringen die Mittel bitte zum Termin mit, die sie aktuell einnehmen.
  • Notieren Sie Allergien, Unverträglichkeiten von Medikamenten oder Nahrungsmitteln
  • Beschreiben Sie kurz Ihre Essgewohnheiten (Kaffe/Tee/Fleisch etc...), ausgewogen, einseitig, vegetarisch, vegan, paleo, etc
  • Zuletzt beschreiben Sie kurz Ihre Beschwerden, weshalb Sie mich aufsuchen. Wann haben diese genau begonnen, in welcher Körperregion zeigen sich Ihre Beschwerden und beschreiben sie diese mit einer Skala zwischen 0 und 10 (0=kein Schmerz, 10=maximal vorstellbarer Schmerz). Falls Sie wegen mehreren Symptomen meine Praxis aufsuchen, bitte ich Sie 3 Hauptsymptome zu benennen.
  • Wenn Sie mit Einlegesohlen versorgt worden sind bringen Sie bitte auch diese mit.
  • Bitte bringen Sie alle notwenigen Informationen, Befunde, Listen, Notizen o.ä. nur zum vereinbarten Termin mit, ich Bitte Sie mir vor ab nichts per email oder Post zu schicken, vielen Dank.